background
English Glossar Schriftgröße A A A
o

Konzern-Eigenkapitalentwicklung

Konzern-Eigenkapitalentwicklung für die Zeit vom 1. Januar bis 31. Dezember 2014
        davon enthalten im Gesamtertrag für die Periode
  Konzern-
anhang
2014
Mio. €
2013
Mio. €
2014
Mio. €
2013
Mio. €
Gezeichnetes Kapital      
Bilanz zum 1. Januar   193,0 193,0    
Bilanz zum 31. Dezember   193,0 193,0    
     
Kapitalrücklage      
Bilanz zum 1. Januar   1.249,0 1.249,0    
Bilanz zum 31. Dezember   1.249,0 1.249,0    
     
Eigene Aktien      
Bilanz zum 1. Januar   – 446,6 – 448,6    
Erwerb eigener Aktien   0 – 1,2    
Verkäufe im Rahmen des Mitarbeiterbeteiligungsprogramms   3,6 3,2    
Bilanz zum 31. Dezember   – 443,0 – 446,6    
     
Neubewertungsrücklage 20    
Bilanz zum 1. Januar   29,4 14,3    
Veränderung aus leistungsorientierten Verpflichtungen 22 – 66,1 14,2 – 66,1 14,2
Neubewertung der sonstigen Finanzinstrumente   1,9 4,4 1,9 4,4
Neubewertung der Cashflow-Hedges   2,7 1,9 2,7 1,9
Latente Steuern 10 16,2 – 5,4 16,2 – 5,4
Bilanz zum 31. Dezember   – 15,9 29,4
 
Angesammelte Gewinne 20
Bilanz zum 1. Januar   2.011,8 1.938,9
Ausschüttung an Aktionäre 21 – 386,6 – 386,5 0 0
Konzern-Jahresüberschuss   762,3 478,4 762,3 478,4
Währungsdifferenzen und sonstige Anpassungen   127,7 – 40,8 127,5 – 42,9
Latente Steuern 10 – 68,6 21,8 – 68,6 21,8
Bilanz zum 31. Dezember   2.446,6 2.011,8
 
Konzerneigenkapital zum 31. Dezember   3.429,7 3.036,6 775,9 472,4
 
Ausgleichsposten für Anteile nicht beherrschender Gesellschafter  
Bilanz zum 1. Januar   231,4 223,0
Veränderung aus Kapitalmaßnahmen   64,8 – 8,3 0 0
Anteil nicht beherrschender Gesellschafter am Nettogewinn von Konzerngesellschaften   26,2 16,8 26,2 16,8
Veränderung aus leistungsorientierten Verpflichtungen 22 – 0,3 0,1 – 0,3 0,1
Währungsdifferenzen und sonstige Anpassungen   0,3 – 0,2 0 0
Summe Ausgleichsposten für Anteile
nicht beherrschender Gesellschafter
zum 31. Dezember
  322,4 231,4 25,9 16,9
 
Summe Eigenkapital zum 31. Dezember   3.752,1 3.268,0 801,8 489,3

Konzern-Eigenkapitalentwicklung für die Zeit vom 1. Januar bis 31. Dezember 2014
        davon enthalten im Gesamtertrag für die Periode
  Konzern-
anhang
2014
Mio. €
2013
Mio. €
2014
Mio. €
2013
Mio. €
Gezeichnetes Kapital      
Bilanz zum 1. Januar   193,0 193,0    
Bilanz zum 31. Dezember   193,0 193,0    
     
Kapitalrücklage      
Bilanz zum 1. Januar   1.249,0 1.249,0    
Bilanz zum 31. Dezember   1.249,0 1.249,0    
     
Eigene Aktien      
Bilanz zum 1. Januar   – 446,6 – 448,6    
Erwerb eigener Aktien   0 – 1,2    
Verkäufe im Rahmen des Mitarbeiterbeteiligungsprogramms   3,6 3,2    
Bilanz zum 31. Dezember   – 443,0 – 446,6    
     
Neubewertungsrücklage 20    
Bilanz zum 1. Januar   29,4 14,3    
Veränderung aus leistungsorientierten Verpflichtungen 22 – 66,1 14,2 – 66,1 14,2
Neubewertung der sonstigen Finanzinstrumente   1,9 4,4 1,9 4,4
Neubewertung der Cashflow-Hedges   2,7 1,9 2,7 1,9
Latente Steuern 10 16,2 – 5,4 16,2 – 5,4
Bilanz zum 31. Dezember   – 15,9 29,4
 
Angesammelte Gewinne 20
Bilanz zum 1. Januar   2.011,8 1.938,9
Ausschüttung an Aktionäre 21 – 386,6 – 386,5 0 0
Konzern-Jahresüberschuss   762,3 478,4 762,3 478,4
Währungsdifferenzen und sonstige Anpassungen   127,7 – 40,8 127,5 – 42,9
Latente Steuern 10 – 68,6 21,8 – 68,6 21,8
Bilanz zum 31. Dezember   2.446,6 2.011,8
 
Konzerneigenkapital zum 31. Dezember   3.429,7 3.036,6 775,9 472,4
 
Ausgleichsposten für Anteile nicht beherrschender Gesellschafter  
Bilanz zum 1. Januar   231,4 223,0
Veränderung aus Kapitalmaßnahmen   64,8 – 8,3 0 0
Anteil nicht beherrschender Gesellschafter am Nettogewinn von Konzerngesellschaften   26,2 16,8 26,2 16,8
Veränderung aus leistungsorientierten Verpflichtungen 22 – 0,3 0,1 – 0,3 0,1
Währungsdifferenzen und sonstige Anpassungen   0,3 – 0,2 0 0
Summe Ausgleichsposten für Anteile
nicht beherrschender Gesellschafter
zum 31. Dezember
  322,4 231,4 25,9 16,9
 
Summe Eigenkapital zum 31. Dezember   3.752,1 3.268,0 801,8 489,3
Lesen Sie weiter:
Konsolidierungskreis