background
English Glossar Schriftgröße A A A
o

Unternehmensbericht 2014

Mit dem Unternehmensbericht 2014 setzt die Gruppe Deutsche Börse bereits im dritten Jahr auf eine Verknüpfung aus Geschäftsbericht und Inhalten des Berichts zu ihrer Corporate Responsibility (CR). Um den nächsten Schritt auf dem Weg zur vollständigen Integration der Berichterstattung über die Nachhaltigkeitsleistung in die Kapitalmarktkommunikation zu gehen, wurde der Austausch mit in- und externen Anspruchsgruppen weiter ausgebaut. Vor dem Hintergrund dieses intensivierten Dialogs beleuchtet der vorliegende Bericht erneut die Verankerung von ökologischen, sozialen und Unternehmensführungsaspekten in allen Geschäftsbereichen der Gruppe Deutsche Börse. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse tragen zudem zur Schärfung des unternehmensweiten Nachhaltigkeitsprofils bei und dienen als Vorbereitung auf den neuen Berichtsstandard der Global Reporting Initiative (GRI G4.0).

In diesem Jahr orientieren sich die Berichtsinhalte und Indikatoren der CR-Themen im Wesentlichen noch am G3.1-Leitfaden zur Nachhaltigkeitsberichterstattung der GRI. Da nicht alle GRI-Indikatoren auf die Dienstleistungen einer Börse anwendbar sind, wurden sie um weitere relevante Kennzahlen und Informationen ergänzt. Eine ausführliche Übersicht über die kompletten GRI-Indikatoren finden Sie im GRI-Index in diesem Bericht.

Grundlagen der Nachhaltigkeitsberichterstattung

Die vorliegende Berichterstattung zum Thema Nachhaltigkeit strebt größtmögliche Übersichtlichkeit und Transparenz an. Die veröffentlichten nichtfinanziellen Zahlen und Fakten beziehen sich in der Regel auf die gesamte Gruppe. Standortspezifische Themen oder lokal gesteuerte Nachhaltigkeitsaktivitäten sind entsprechend gekennzeichnet.

Verifizierung der nichtfinanziellen Kennzahlen

Die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (KPMG) hat als unabhängiger externer Prüfer die nichtfinanziellen Kennzahlen sowie die qualitativen Aussagen zum Thema Corporate Responsibility in diesem Unternehmensbericht und den Prozess der Stakeholderbefragung geprüft. Die Bescheinigung über diese betriebswirtschaftliche Prüfung mit begrenzter Sicherheit ist unter www.deutsche-boerse.com/cr einzusehen. Der Bestätigungsvermerk von KPMG über die Prüfung des Konzernabschlusses und des zusammengefassten Lageberichts der Deutsche Börse AG zum 31. Dezember 2014 findet sich in diesem Unternehmensbericht.

Bewertung der Anwendungsebene des GRI-Leitfadens

Bei GRI-basierten Nachhaltigkeitsberichten können die Berichtersteller die Ebene benennen, auf der sie den Leitfaden der GRI angewandt haben. Die Gruppe Deutsche Börse hat eine entsprechende Selbsteinstufung von der GRI überprüfen lassen und erreicht demnach die Anwendungsebene A+. Die Erklärung der GRI über die Prüfung der Anwendungsebene finden Sie unter www.deutsche-boerse.com.

Zurück zu:
Weitere Informationen
Lesen Sie weiter:
Wichtige Kennzahlen