DE   /   EN

Identifikation der relevanten Stakeholder-Gruppen

Den Kern des EVN Stakeholder-Managements bilden die intensiven Beziehungen der Verantwortlichen aus allen strategischen Geschäftsfeldern und Fachabteilungen mit den jeweiligen Stakeholdern und Vertretern dieser Gruppen. Die Identifikation und Priorisierung der für das Unternehmen relevanten Stakeholder erfolgt alle drei Jahre von Neuem im Rahmen eines internen Workshops. Die Darstellung auf der nächsten Seite zeigt die Stakeholder-Gruppen der EVN in Form einer Ellipse. Ihre fünf Dimensionen spiegeln die wahrgenommene Nähe zum und den Einfluss auf das Unternehmen wider.

  • GRI-Indikatoren: Liste der Stakeholder (G4-24); Auswahl der Stakeholder (G4-25)

Quickfinder 

Zuletzt besuchte Seiten