Suchergebnisse zu 
Logo

Erfolgsbeteiligung und Aktienoptionsplan

Unser wirtschaftlicher Erfolg ist ohne das überdurchschnittliche Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht möglich. In den vergangenen Jahren haben wir verschiedene Programme ins Leben gerufen, die die Identifikation mit Fresenius stärken und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an unserem erfolgreichen Geschäftsmodell beteiligen. Diese Programme ergänzen die je nach Land oder Funktion unterschiedlichen Vergütungsmodelle. Damit wollen wir die nachhaltige Leistungsbereitschaft unser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter belohnen und sie an dem dynamischen Wachstum von Fresenius teilhaben lassen.

Unsere Erfolgsbeteiligung ist aktienbasiert. Die Höhe der Erfolgsbeteiligung pro Mitarbeiter und damit die Anzahl an Aktien ist abhängig vom jährlichen operativen Ergebnis des Fresenius-Konzerns (EBIT). Für das Geschäftsjahr 2010 erhielt ein Vollzeitmitarbeiter 2.000 € brutto. Den Wert dieser Erfolgsbeteiligung können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland entweder voll oder zu zwei Drittel in Fresenius-Aktien investieren. Den Anstieg der Erfolgsbeteiligung der letzten Jahre zeigt die Tabelle.

Mit unserem Aktienoptionsplan verfügen wir über ein globales Vergütungsinstrument, das unternehmerische Mitverantwortung und zukünftige Chancen und Risiken miteinander vereint. Mit Beschluss der Hauptversammlung vom 21. Mai 2008 können der Vorstand der persönlich haftenden Gesellschafterin der Fresenius SE & Co. KGaA und ausgewählte Führungskräfte bis einschließlich 2012 Optionen aus dem Aktienoptionsprogramm 2008 erhalten. Insgesamt besteht damit die Möglichkeit, über einen Zeitraum von 5 Jahren bis zu 6.200.000 Bezugsrechte auf Stammaktien der Fresenius SE & Co. KGaA auszugeben. Die Aktienoptionen unterliegen einer dreijährigen Haltefrist. Damit die Aktien optionen ausgeübt werden können, muss der Jahresüberschuss des Fresenius-Konzerns um mindestens 8 % pro Jahr gesteigert werden, ansonsten verfallen sie ersatzlos anteilig. Im Berichtsjahr gab Fresenius im Rahmen dieses Plans 1.143.440 Aktienoptionen aus. Weitere Informationen dazu finden Sie in Anmerkung 34 des Konzern-Abschlusses.

ERFOLGSBETEILIGUNG


  2010 2009 2008 2007 2006
1 Die Erfolgsbeteiligung gilt für das angegebene Jahr und wird jeweils im nachfolgenden Geschäftsjahr ausgezahlt.
Erfolgsbeteiligung1 in € 2.000 1.749 1.586 1.526 1.444
Bezugsberechtigte 1.790 1.710 1.630 1.690 1.830

  2010 2009 2008 2007 2006
1 Die Erfolgsbeteiligung gilt für das angegebene Jahr und wird jeweils im nachfolgenden Geschäftsjahr ausgezahlt.
Erfolgsbeteiligung1 in € 2.000 1.749 1.586 1.526 1.444
Bezugsberechtigte 1.790 1.710 1.630 1.690 1.830

Zurück zu:
Ausbildungsmanagement
Lesen Sie weiter:
Forschung und Entwicklung

QUICKFINDER

Verlauf

weiterführende Links

Tools

Mein Geschäftsbericht

Ihre Seite wurde erfolgreich hinzugefügt

Link für Popup